Lack und Leder

Fetischkategorien im Fetischpranger

Lack und Leder Dessous und Kleidung sind weit verbreitet und auch hier gibt es viele Menschen die diese Art Kleidung am anderen oder auch gleichen Geschlecht sehr erotisierend finden.

Viele Damen und Herren haben auch eine starke Neigung zu Sadomaso und dabei darf weder Lack noch Leder fehlen. Gekleidet in Lack mit Masken und Handschuhen und auch die dazu passenden Highheels und gerüstet mit einer Peitsche aus Leder welche auf dem Po des Partners knallt und auch in der Luft schöne Knallgeräusche machen kann sind dabei nicht mehr wegdenkbar. Viele Damen und Herren stehen auf diese Art von Sex und finden alleine das Knallen der Peitsche erotisch und macht sie heiß. Lack und Leder Fetischisten können schon in Erregung kommen wenn sie nur den Partner oder die Partnerin in ihrer Lackbekleidung sehen. Das quietschende Geräusch des Lacks beim sitzen oder Bewegen lieben viele so sehr das sie richtig in Extase geraten.

Aus Leder sind oft die Fesseln die man dem Partner anlegen kann, die Peitsche und diverse andere Utensilien womit man knallende Geräusche macht – entweder in der Luft oder sonst auch wenn gewünscht am Po oder Rücken des Partners welcher es geil findet geschlagen zu werden oder einfach nur den Knall zum Geräusch der faszinierenden Lackbekleidung zu hören! Lack und Leder ist ein Hand in Hand gehendes Utensil wobei es auch Personengruppen gibt, welche zwar Lack erotisierend finden aber Leder nicht so mögen. Diese finden ihren Gefallen dann daran den Partner oder die Partnerin in Lackdessous zu sehen, berühren zu dürfen.